close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Marzipan-Rhabarber-Muffins mit Baiserhaube

2.333335
(3) 2.3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Rhabarber (175 g Netto)  
  • 180 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 220 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 80 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 150 ml   Milch  
  • 50 g   Marzipan Rohmasse  
  • 12   Papier-Backförmchen  
  •     bunte Papier-Backförmchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mehl und Backpulver mischen. Eier trennen. Eigelbe verquirlen. 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, Fett und Milch unterrühren. Mehlmischung unterrühren, Marzipan hineinreiben und Rhabarber unterheben. Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit je einem Papier-Backförmchen auslegen. Teig darin verteilen
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Muffinblech herausnehmen. Muffins ca. 5 Minuten ruhen lassen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zum Schluss 120 g Zucker einrieseln lassen. Muffins vorsichtig aus dem Blech lösen und auf ein Backblech setzen. Baiser-Tuffs auf die Muffins spritzen und bei gleicher Temperatur ca. 4 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Evtl. in bunte Papier-Backförmchen stellen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved