Mini-Schoko-Muffins mit Nougatkern und Krokant

0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Schoko-Muffins mit Nougatkern und Krokant Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 80 Butter 
  • 250 Zartbitter-Schokolade 
  • 200 schnittfeste Nuss-Nougat-Masse 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 120 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 6 EL  Haselnuss-Krokant 
  • 12   Papier-Backförmchen 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in Würfel schneiden. 200 g Schokolade und Nougat grob hacken und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten schaumig rühren.
2.
Butter-Schokoladen-Mischung, Mehl und Backpulver nacheinander zugeben. Zu einem glatten Teig verrühren.
3.
Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen. Hälfte des Teigs in die Mulden verteilen. Krokant daraufstreuen und mit je 1 Stück Schokolade belegen. Mit restlichem Teig auffüllen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Fertig gebackene Muffins aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter ca. 20 Minuten abkühlen lassen.
5.
Auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved