close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mini-Tartelettes mit Garnelen

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
0
Gib die erste Bewertung ab!

Vorsatz für 2017: Sich an den kleinen Dingen erfreuen. Wie an diesen ­supereinfach gemachten und prall gefüllten Mini-Cocktailcups.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück(e)
  • 250 g   Garnelen (gekocht; Kühlregal) 
  • 120 g   Staudensellerie  
  • 2 Stiel/e   Dill  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 50 g   Salatmayonnaise  
  • 50 g   Schmand  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 20   Mürbegebäckschalen zum Füllen (zum Beispiel "Cocktail-Cups" von Langbein) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden. Sellerie putzen, waschen, fein würfeln. Dill waschen, trocken schütteln und die Spitzen grob hacken.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Mayonnaise, Schmand und Zitronensaft verrühren. Garnelen, Sellerie und Dill unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren in die Mürbegebäckschalen füllen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 45 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved