Mohn-Hefeschnecke

Mohn-Hefeschnecke Rezept

Zutaten

Für Schnecken
  • 1 Würfel  (42 g) frische Hefe 
  • 80 Zucker 
  • 500 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 140 Butter oder Margarine 
  • 225 ml  Milch 
  • 2 Packungen (à 250 g)  backfertige Mohnfüllung 
  • 50 Puderzucker 
  • 1–2 TL  Zitronensaft 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hefe und 25 g Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig wird. Mehl, Salz, 1 Ei und 25 g Zucker in eine Schüssel geben. 40 g Fett schmelzen und die kalte Milch zugießen. Lauwarme Fett-Milchmischung zum Mehl gießen, Hefe zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Mohnback und 1 Ei verrühren. 100 g Fett schmelzen. Hefeteig nochmals kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 36 x 40 cm ausrollen. Teig zuerst mit ca. der Hälfte der Butter bestreichen, dann die Mohnmasse darauf streichen (Dabei an einer Längsseite einen ca. 3 cm breiten Rand frei lassen). Teig von der Längsseite zum freien Rand hin aufrollen und Teigkante gut andrücken. Rolle in 1 1/2–2 cm breite Scheiben/ Schnecken schneiden und auf 2–3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Mit flüssigen Fett bestreichen. Bleche mit den Schnecken nacheinander Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten backen. Dabei zwischendurch mit Butter bestreichen. Fertige Schnecken herausnehmen und auskühlen lassen. Puderzucker und Zitronensaft zu einem dünnen Guss verrühren. Schnecken damit halb bestreichen und trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 25 Minuten

Ernährungsinfo

16 Schnecken ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved