Mohnkuchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2012
3.666665
(21) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     etwas + 180 g Butter 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 70 g   Rohrzucker  
  • 1 (250 g)  Beutel backfertige Mohnfüllung  
  • ca. 5 EL   frisch gepresster Orangensaft  
  • 3–4 EL   Aprikosen- oder Quittengelee  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Springform (ca. 26 cm Ø) fetten. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).
2.
180 g Butter schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eigelb, Nüsse, Rohrzucker, "Mohn Back", Orangensaft und geschmolzene Butter mit den Schneebesen des Rührgeräts verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
3.
Teig in der Form glatt streichen. Im Backofen 45–60 Minuten backen.
4.
Kuchen in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann stürzen und den noch warmen Kuchen mit Gelee bestreichen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved