Muffins mit bunten Schokolinsen

3.625
(16) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 4   Mini-Schoko-Karamell-Riegel  
  • 175 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 200 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • ca. 50 g   Mini-Schokolinsen  
  • 12   Papierförmchen  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Schoko-Riegel dritteln. Fett schmelzen und abkühlen lassen. Zucker, Mehl und Backpulver mischen. Eier und Fett zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
2.
Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen. Ca. 2/3 der Schokolinsen unter den Teig heben. Teig in die Förmchen verteilen. In die Teigmitte jeweils ein Stück Schokoriegel drücken, so dass er mit Teig bedeckt ist.
3.
Übrige Linsen daraufstreuen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen. Herausnehmen und auf einen Kuchengitter abkühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved