Neue Kartoffeln mit zweierlei Quarkcreme

Neue Kartoffeln mit zweierlei Quarkcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2-1,4 kg  neue Kartoffeln 
  • 75 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 500 Magerquark 
  • 250 Schmand 
  • 2 EL  Tomatenketchup 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 1/4   Topf Kerbel 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2   Bett Gartenkresse 
  • 50 Schafskäse 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  •     Zitronensaft 
  •     grobes Meersalz 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser 20-25 Minuten kochen. Für den Tomatenquark Tomaten abtupfen und klein schneiden. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. 250 g Quark, Chili, Tomaten, Schmand, Ketchup und Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
2.
Für den Kräuterquark Kräuter waschen und trocken tupfen. Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden, dabei 3 Spitzen zum Garnieren beiseite legen. Blättchen von Kerbel und Petersilie fein hacken. Kresse vom Beet schneiden.
3.
Schafskäse mit einer Gabel fein zerdrücken. Käse, 250 g Quark, Joghurt, Kräuter und Kresse verrühren und mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zitronensaft abschmecken. Kartoffeln abgießen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken, mit grobem meersalz bestreuen.
4.
Mit den Dips servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved