Nudelpfanne mit Wirsing und Rindfleisch süß-sauer

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudelpfanne mit Wirsing und Rindfleisch süß-sauer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz 
  • 300 Rinderhüftsteak 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 Wirsingkohl 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 150 ml  Rinder- oder Gemüsebrühe 
  • 6 EL  Chilisoße für Huhn 
  • 1/2 Bund  asiatischer Schnittlauch 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Wirsing putzen, waschen, Strunk und harte Blattrispen herausschneiden.
2.
Blätter in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch rundherum ca. 3 Minuten anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zwiebel, Paprika und Kohl portionsweise in die Pfanne geben und ca. 4 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles Gemüse in die Pfanne geben und mit Brühe ablöschen. Ca. 4 Minuten garen.
4.
Fleisch zufügen und ca. 2 Minuten erwärmen. Mit Chilisoße abschmecken. Nudeln unterrühren. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Anrichten und mit Schnittlauch bestreuen bzw. garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved