Pfannen-Tortellini nach Art der Landfrauen

Aus Kochen & Genießen 7/2020
4
(21) 4 Sterne von 5

Abwasch ade: Du brauchst nur eine große ­Pfanne für dieses unkomplizierte Pastagericht. Hinein kommen viele sommerliche Lieblingszutaten!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Zucchini  
  • 6 Stiele   Thymian  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   Mett (gewürztes Schweinehack) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   Edelsüßpaprika  
  •     Zucker  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 250 g   getrocknete Tortellini (mit Fleischfüllung) 
  • 750 g   passierte Tomaten  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 200 g   Feta  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini waschen, längs vierteln und in ca. 0,5 cm breite Stücke schneiden. Thymian waschen, hacken.
2.
Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand und Deckel erhitzen. Mett darin ca. 10 Minuten kräftig an­braten. Zucchini, Zwiebel und Hälfte Thymian zufügen, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und 1 Prise Zucker würzen.
3.
Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen, Tortellini zufügen. Alles mit passierten Tomaten und 300 ml Wasser ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln. Dabei mehrmals umrühren.
4.
Tomaten waschen und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Tortellini geben. Feta grob zerbröckeln und mit Rest Thymian mischen. Tortellini mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Mit Feta bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 680 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved