Pikante Quark-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Salzstangen  
  • 100 g   Butter  
  • 500 g   Kräuterfrischkäse  
  • 250 g   Magerquark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 Beutel (à 15 g)  Gelatinefix  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1 Bund   grüner Spargel  
  • 150 g   Babyleaf Salatmischung  
  • 4 EL   Weißweinessig  
  • 8 EL   Olivenöl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Salzstangen fein zerkrümeln und mit weicher Butter verkneten. Krümelmasse als Boden in eine Springform (ca. 20 cm Ø) drücken. Ca. 15 Minuten kalt stellen. Inzwischen Frischkäse und Quark verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gelatinefix in die Frischkäsemasse rühren. Frischkäsecreme auf den Salzstangenboden geben und glatt streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Inzwischen Radieschen waschen und putzen. Einige Radieschenblätter beiseitenehmen. Radieschen in feine Scheiben schneiden. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden. Salat waschen und trockenschütteln. Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl unterrühren. Salat, Spargel, Radieschenscheiben und -blätter und Vinaigrette mischen. Quark-Torte aus dem Kühlschrank nehmen in Stücke schneiden. Mit dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved