Pikanter Grünkohl mit Graupen

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Beutel (1 kg)  
  •     geputzter Grünkohl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 2-3 TL   Curry  
  •     gemahl. Kreuzkümmel  
  • 4 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Rosinen  
  • 125 g   Perlgraupen  
  • 30 g   Pinienkerne oder  
  •     Mandelstifte  
  •     Schmand oder  
  •     saure Sahne zum Anrichten 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Grünkohl verlesen, von den dicken Rippen zupfen und
2.
waschen. In reichlich kochendem Salzwasser portionsweise ca. 3 Minuten vorgaren. Abschrecken, abtropfen lassen und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln
3.
Öl im Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Curry und Kreuzkümmel zufügen und anschwitzen. Grünkohl zugeben und kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 l Wasser angießen, aufkochen und die Brühe einrühren. Rosinen waschen und mit Graupen zum Kohl geben. Alles zugedeckt 25-30 Minuten köcheln
4.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Grünkohl-Topf abschmecken und evtl. mit einem Klecks Schmand anrichten. Pinienkerne darüber streuen. Dazu passt Fladenbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved