Pizza-Toast mit Hackfleisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Pizza-Toast mit Hackfleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Öl 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Tüte Bolognese fix für Spaghetti 
  • 8 Scheiben  Vollkorn-Toast 
  • 5   Tomaten 
  • 150 mittelalter Goudakäse 
  • 1   Zwiebel 
  •     einige Salatblätter 
  •     Petersilie und rote Chilischoten 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Öl erhitzen. Hackfleisch darin anbraten. 200 ml Wasser angießen. Bolognese fix in das Hackfleisch rühren, aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Hackmasse etwas abkühlen lassen. Brotscheiben im Toaster rösten. 4 Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Käse grob raspeln. Tomatenscheiben auf die Brote verteilen. Hackmasse daraufgeben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Restliche Tomate in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Salat putzen und waschen. Je 2 Pizzabrote mit Salat, Tomatenspalten und Zwiebelwürfeln auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und Chili garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved