Salted-Caramel-Cookie-Cups

Aus LECKER 11/2021
4.92857
(14) 4.9 Sterne von 5

Mit einer Extraportion Keks-Crunch hat das Dessert das Zeug dazu, aus einem normalen Montag einen Feiertag zu machen. Eine Traumkombination, oder?

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 ml   Milch  
  • 1 Päckchen   Karamellpudding (zum Kochen) 
  •     Meersalz  
  • 3 EL + 50 g   Zucker  
  • 100 g   Schoko-Cookies  
  • 25 g   Butter  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
100 ml Milch, Puddingpulver, 1 große Prise Salz und 3 EL Zucker glatt rühren. Rest Milch aufkochen, Puddingpulver einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Vom Herd nehmen. Kekse grob zerbröseln und, bis auf etwas, auf 4 Gläser (à ca. 250 ml) verteilen. Pudding daraufgeben, ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
50 g Zucker im Topf goldbraun karamellisieren. Butter darin schmelzen, 75 g Sahne zugießen, unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen.
3.
Rest Sahne mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen. Gläser aus dem Kühlschrank nehmen, mit je einem Sahne-Klecks und übrigen Keksbröseln ­anrichten. Mit Karamellsoße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 520 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved