Schneller Apfel-Marzipan-Strudel

Aus LECKER 11/2015
Schneller Apfel-Marzipan-Strudel Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

1 Packung Strudelteig

500 g Äpfel (z. B. Topaz)

50 g Butter

50 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)

200 g kalte Marzipan-Rohmasse

50 g Mandelstifte

1 Eigelb

Puderzucker zum Bestäuben

Geschirrtücher

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Strudelteig ca. 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel fein würfeln.

2

Butter schmelzen. Ein feuchtes Geschirrtuch auf die Arbeitsfläche legen, ein trockenes darüber. Strudelblätter aus der Packung nehmen, entfalten. 1 Blatt auf die Tücher legen, dünn mit Butter bestreichen.

3

Restliche 3 Blätter jeweils um 90 Grad gedreht darauflegen, dabei jedes Blatt dünn mit Butter bestreichen.

4

Strudelteig gleichmäßig mit gemahlenen Mandeln bestreuen. Dabei an der oberen Seite einen ca. 12 cm breiten Rand lassen, an den anderen Seiten einen ca. 3 cm breiten Rand lassen. Äpfel gleichmäßig auf den Mandeln verteilen.

5

Marzipan fein darüberraspeln. Mit Mandelstiften bestreuen.

6

Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Blech mit Backpapier auslegen. Teig mithilfe der Geschirr­tücher von unten zu der Seite mit breitem Rand hin fest aufrollen.

7

Mit der Schnittkante nach unten auf das Blech legen. Eigelb und 2 EL Wasser verquirlen. Strudel dünn damit bestreichen.

8

Im heißen Ofen auf der unteren Schiene 25–30 Minuten backen. Eventuell 10 Minuten vor Ende der Backzeit vorsichtig mit Folie abdecken. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

9

Dazu passt Vanillesoße.

Nährwerte

Pro Stück

  • 290 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate