Schokoladen-Gewürzkuchen mit Honigcreme

Schokoladen-Gewürzkuchen mit Honigcreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 60 ml  roter Portwein 
  • 6   schwarze Pfefferkörner 
  • 1   Stange Zimt 
  • 4   Pimentkörner 
  • 1 TL  gemahlener Ingwer 
  • 900 weiche Butter 
  • 590 + 8 EL Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 12   Eier (Größe M) 
  • 600 Mehl 
  • 100 Kakaopulver 
  • 2 Päckchen  Backpulver 
  • 6 EL  + 900 ml Milch 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 100 Mandelkerne 
  • 3 EL  Honig 
  •     Öl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Alufolie 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Portwein in einem Topf erhitzen. Gewürze in einem Mörser zerstoßen. Gewürze und Ingwer zum Portwein geben, aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen. Portwein in einem Gefäß auffangen
2.
500 g Butter, 500 g Zucker, Vanillin-Zucker, Portwein und Salz cremig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver sieben und mit 6 EL Milch kurz unterrühren. Teig halbieren. Eine Hälfte des Teiges gleichmäßig auf eine gefettete, mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne des Backofens (ca. 32 x 38 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–35 Minuten backen. Auskühlen lassen. Boden auf eine Platte stürzen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren
3.
750 ml Milch in einem Topf aufkochen. Puddingpulver, 90 g Zucker und 150 ml Milch glatt rühren. Topf vom Herd nehmen, Pudding in die kochende Milch rühren und zurück auf die heiße Herdplatte stellen. Unter Rühren aufkochen und mindestens 1 Minute köcheln lassen. Heißen Pudding in eine Schüssel füllen und die Oberfläche mit Frischhaltefolie bedecken. Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen
4.
8 EL Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Mandeln zufügen und karamellisieren. Masse auf einem mit Öl bestrichenen Stück Alufolie verstreichen und abkühlen lassen. 400 g Butter und Honig mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 8 Minuten weiß-cremig schlagen. Pudding mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz cremig rühren, dann esslöffelweise unter die Butter rühren. 1/4–1/3 der Buttercreme ca. 2 cm hoch auf eine Platte streichen und mit der 2. Platte bedecken. Leicht andrücken. Mit der restlichen Creme bestreichen. Krokant grob hacken und Kuchen damit bestreuen. In 24 Stücke schneiden und servieren
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved