Schokoladen-Kaffee-Biskuitrolle

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladen-Kaffee-Biskuitrolle Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 240 Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 75 Schlagsahne 
  • 125 Butter 
  • 3 EL  kalter Espresso 
  • 50 ml  Mandellikör 
  • 30 Zartbitter Schokolade 
  •     Kaffeebohnen 
  •     Backpapier 
  •     Einmal Spritzbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
3 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. 3 Eigelb unterheben. Mehl und Backpulver mischen, über die Masse sieben und unterheben. Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (32 x 39 cm) verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen und mit Hilfe des Geschirrtuchs aufrollen.
2.
140 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Pfanne vom Herd nehmen und Sahne unterrühren, ca. 3 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen. 2 Eier und 2 Eigelb schaumig schlagen. Karamell im dünnen Strahl unterrühren. Butter in Stückchen und Kaffee zugeben und kalt schlagen, bis eine schöne Creme entsteht. Creme ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Biskuit entrollen und mit Likör beträufeln. Hälfte der Creme auf dem Biskuit verstreichen und aufrollen. Rolle mit übriger Creme einstreichen, ca. 3 Stunden kalt stellen.
4.
Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade in einen kleinen Spritzbeutel füllen und eine sehr kleine Spitze abschneiden. Schokolade in kleinen Ornamenten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Brett spritzen und kalt stellen. Biskuitrolle mit Schoko-Ornamenten und Kaffeebohnen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved