Schweizer Käsesuppe (Chässuppe)

4.25
(4) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Brot vom Vortag (z. B. Baguette)  
  • 1/2 l   Milch  
  • 200 g   Schweizer Bergkäse  
  • 250 g   Zwiebeln  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 50 g   Butter  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brot würfeln und in Milch ca. 1 Stunde einweichen. Inzwischen Käse fein reiben. Zwiebeln schälen und in sehr feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Eingeweichtes Brot mit der Milch und Käse gut mischen. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei schwacher Hitze unter Wenden glasig dünsten. Brot-Käse-Milchmischung zufügen. Brühe angießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze 2–3 Minuten köcheln lassen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Suppe in einer Terrine mit Petersilie bestreut anrichten
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved