Spekulatius-Likör

4.35484
(31) 4.4 Sterne von 5
Video Platzhalter

Cremiger Spekulatius-Likör ist in der Advents- und Weihnachtszeit eine tolle Geschenkidee aus der Küche. Als feiner Absacker nach dem Essen schmeckt er ebenso gut, wie zu Desserts. So geht's!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Wie lange ist Spekulatius-Likör haltbar?

In saubere Flaschen gefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt hält sich der Spekulatius-Likör mindestens 2 Wochen.

Weitere hübsche Geschenke aus der Küche findest du hier >>

Spekulatius-Likör - Rezept

Zutaten

Für  Flaschen (à 300 ml)
  • 200 g   Gewürzspekulatius  
  • 60 g   brauner Zucker  
  • 2 TL   Zimt  
  • 2 TL   Backkakao  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 500 ml   Milch  
  • 300 ml   weißer Rum  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Spekulatius, braunen Zucker, Zimt und Kakao in einem Universalzerkleinerer ca. 1 Minute fein mahlen. Alternativ Kekse in einen Gefrierbeutel geben, verschließen, mit einem Nudelholz sehr gründlich zerkleinern und mit Zucker, Zimt und Kakao vermengen.
2.
Den gemahlenen Spekulatius-Mix in einen Kochtopf geben, Sahne und Milch hinzufügen, auf mittlerer Flamme unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten erhitzen.
3.
Rum hinzugießen, alles kurz mit dem Pürierstab mixen. Spekulatius-Likör sofort in saubere, heiß ausgespülte Flaschen füllen und fest verschließen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 879 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved