Stracciatella-Kirsch-Makronen

4.875
(8) 4.9 Sterne von 5
Stracciatella-Kirsch-Makronen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 125 getrocknete Sauerkirschen 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 Zucker 
  • 100 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 30   Backoblaten (50 mm Ø) 
  • 2 EL  Schokoraspel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schokolade und Kirschen fein hacken, 25 g Kirschen zum Bestreuen beiseitelegen. Eiweiß und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr steif schlagen. Zucker dabei nach und nach einrieseln lassen, so dass eine schnittfeste, glänzende Masse entsteht
2.
Mandeln, Schokolade und Kirschen unter den Eischnee heben. Oblaten auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Baisermasse mit Hilfe von 2 Teelöffeln auf den Oblaten verteilen. Mit beiseitegelegten Kirschen und Schokoraspel bestreuen
3.
Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 12–15 Minuten backen. Auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved