Sunflower Cupcakes

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
4.5
(4) 4.5 Sterne von 5
Sunflower Cupcakes Rezept

Zutaten

Für Cupcakes
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 150 weiche + 175 g weiche Butter 
  • 2 EL  + 100 g Zucker 
  • 125 Mehl 
  • 50 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 2 EL  Kakao 
  • 12   Kugeln "Rondnoir" (Ferrero; ersatzweise "Rocher") 
  • 150 Puderzucker 
  • 75 Vanillejoghurt 
  • 1–2 TL  Kurkuma 
  • 12 (à 5 cm Ø)  Papierbackförmchen 
  •     Spritzbeutel mit Tülle 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Für den Teig Eier trennen. 150 g Butter, 2 EL Zucker und Eigelb mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 4 Minuten schaumig rühren.
2.
Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Mehl, Mandeln, Backpulver und Kakao mischen, kurz unter die Butter-Eigelb-Creme rühren. Eischnee unterheben.
3.
Papierförmchen in ein Muffinbackblech (12 Mulden) setzen. Teig darin verteilen. Jeweils 1 Kugel Rondnoir daraufsetzen und leicht eindrücken. Im heißen Backofen ca. 20 Minuten backen. Cupcakes ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Für die Buttercreme 175 g Butter und Puderzucker mit den Schneebesen des Rührgeräts schaumig rühren. Joghurt nach und nach unterrühren. Creme mit etwas Kurkuma gelb färben. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle oder Sterntülle füllen.
5.
Rund um die Schokokugeln herum je 2 Reihen Blütenblätter spritzen. Cupcakes z.B. mit Marzipan-Bienen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved