Teigtaschen mit Zimt-Pflaumenkompott

Teigtaschen mit Zimt-Pflaumenkompott Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1/4 Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 500 Mehl 
  • 100 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 weiche Butter oder Margarine 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  • 1 kg  Pflaumen 
  • 1/2 Apfelsaft 
  • 1 Packung  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 4 EL  Zucker 
  • 1/2 TL  + etwas Zimt 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Milch 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Milch erwärmen, Hefe zerbröckeln und darin auflösen. Mehl, Zucker, Salz und Fett in Flöckchen in eine Schüssel geben. Hefemilch zugießen und glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.
2.
Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Pflaumen klein schneiden. 4 Esslöffel Apfelsaft und Puddingpulver glatt verrühren. Rest Apfelsaft, Zucker und 1/2 Teelöffel Zimt aufkochen. Puddingpulver einrühren und nochmals aufkochen.
3.
Pflaumen in den heißen Pudding geben und auskühlen lassen. Teig nochmals durchkneten. Auf wenig Mehl zum Rechteck (ca. 36 x 48 cm) aussrollen. 12 Quadrate (ca. 12 x 12 cm) ausschneiden.
4.
Ei trennen. Eigelb und 2 Esslöffel Milch verrühren. Jeweils 1-2 Esslöffel Pflaumenkompott in die Mitte der Teigfläche geben. Ränder mit dem Eiweiß bestreichen. Teigstücke jeweils zu Dreiecken zusammenklappen.
5.
Ränder mit einer Gabel leicht andrücken. Teigtaschen mit Eigelb bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-18 Minuten backen.
6.
Auskühlen lassen. Mit Puderzucker und Zimt bestäuben. Dazu schmeckt geschlagene Vanillesahne.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved