Tex-Mex-Spiegeleier

1
(1) 1 Stern von 5
Tex-Mex-Spiegeleier Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Zwiebel (ca. 130 g) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3–4 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Dose (425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Salz 
  •     Chilipulver 
  • 2–3 Stiele  glatte Petersilie 
  • 1 Dose (425 ml)  Texas Mix (Mais-Kidney-Bohnen-Mischung) 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  • 80–100 geriebener, mittelalter Goudakäse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel grob würfeln, Knoblauch hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark unterrühren, kurz anrösten und mit Brühe ablöschen. Stückige Tomaten zufügen, mit Salz und Chili würzen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten einköcheln lassen.
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Petersilie grob hacken. Mais-Bohnen-Mischung in die Tomatensoße geben und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen.
3.
Fett in einer großen Pfanne erhitzen, Eier in die Pfanne schlagen und bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Käse bestreuen. Chili nochmals mit Salz und Chili abschmecken, auf Teller verteilen und jeweils ein Spiegelei darauf anrichten. Mit Petersilie bestreuen. Dazu schmeckt Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved