Thüringer Schmandkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 450 ml   + 125 ml Milch  
  • 180 ml   Schlagsahne  
  • 75 g   Zucker, 1 Prise Salz  
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 3   Eigelb (Gr. M) 
  • 45 g   Speisestärke  
  • 600 g   Schmand oder  
  •     Crème fraîche  
  • 4   Eier , 6 Eigelb (Gr. M) 
  • 150 g   weiche Butter, Salz  
  • 120 g   Schichtkäse  
  • 90 g   Speisestärke  
  •     abgeriebene Schale von  
  • 1   unbehandelten Zitrone  
  • 1   Ei , 375 g Magerquark (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 75 g   Zucker, Salz  
  • 6 EL   Milch, 6 EL Öl  
  • 375 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 60 g   Butter  
  • 3   Eigelb , 50 g Zucker (Gr. M) 
  • 50 g   Puderzucker  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Vanillecreme: 450 ml Milch, Sahne, 75 g Zucker, Salz und Vanillemark unter Rühren aufkochen
2.
125 ml Milch, Eigelb und Stärke verquirlen. Milch vom Herd nehmen. Eier-Milch einrühren, unter Rühren erwär men, bis sie andickt. Kühlen
3.
Schmandmasse: Schmand, Eier, Eigelb, Butter, 1 Prise Salz, Käse, Stärke und Zitronenschale verrühren
4.
Teig: Ei, Quark, Vanillin-Zucker, Zucker, 1 Prise Salz, Milch und Öl verrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Quarkmasse geben und alles verkneten
5.
Teig auf eine gefettete Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) geben und gleichmäßig darauf verteilen. Vanillecreme und Schmandmasse verrühren und auf den Teig streichen
6.
Den Kuchen auf der untersten Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft 150 °C / Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen
7.
Guß: Butter schmelzen. Eigelb und Zucker glattrühren. Unter die leicht abgekühlte Butter rühren. Guß ca. 12 Minuten vor Ende der Backzeit auf den Kuchen streichen. Auskühlen lassen. Dann mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved