Tomaten-Quiche mit Hähnchenfilet

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 90 g   Butter  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 75 g   Lauchzwiebeln  
  • je 120 g   gelbe und rote Kirschtomaten  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 40 g   Pinienkerne  
  •     Majoran zum Garnieren 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, 1/4 TL Salz, Butter in Stückchen und 1 Ei in eine Schüssel geben. Schnell zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Inzwischen Lauchzwiebel putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Fleisch herausnehmen, kurz abkühlen lassen und schräg in Scheiben schneiden. Tomaten von den Rispen zupfen, waschen und trocken tupfen. 4 Eier und Sahne gründlich verquirlen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 30 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Tarteform (26 cm Ø) legen, Rand leicht andrücken. Evtl. überstehenden Teig abschneiden. Boden mit Paniermehl bestreuen. Tomaten und Fleisch in der Form verteilen. Eier-Sahne in die Form gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30–40 Minuten goldbraun backen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Quiche herausnehmen, kurz abkühlen lassen, in Stücke schneiden. Auf Platten anrichten, mit Pinienkernen bestreuen und mit Majoran garnieren
2.
Wartezeit 5 Minuten. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved