Tomatensuppe mit Basilikum-Crostini

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomatensuppe mit Basilikum-Crostini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 0,5 cm)  Ingwerwurzel 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1/2 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 1   Tomate 
  • 1/2 (ca. 35 g)  Baguettebrötchen 
  • 10 Butter 
  • 3–4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1/2 TL  grobes Meersalz 
  •     Crème fraîche 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen.
2.
Kräftig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
3.
Mit Tomaten und Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Tomate waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch fein würfeln. Baguettebrötchen in 8 dünne Scheiben schneiden.
4.
2 EL Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Brotscheiben darin von beiden Seiten rösten, herausnehmen.
5.
Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Ca. die Hälfte des Basilikums mit Tomate vermengen. Restliches Basilikum und grobes Salz auf die gerösteten Brotscheiben streuen. Suppe von der Herdplatte nehmen und fein pürieren.
6.
Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Suppe in Tellern anrichten, mit der Tomaten-Basilikummischung bestreuen. Eventuell mit Crème fraîche garnieren. Dazu Crème fraîche in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen, und 2 Ringe auf die Suppenoberfläche spritzen.
8.
Brot dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved