Tomatensuppe mit Crespelle-Spießchen

Aus kochen & genießen 5/2011
Tomatensuppe mit Crespelle-Spießchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 + 1 geh. EL Mehl 
  • 1/8 Milch 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  + 2 TL Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1 EL  Gemüsebrühe 
  • 3 TL  grünes Pesto (Glas) 
  • 2–3 EL  Crème fraîche 
  •     einige Spritzer Tabasco 
  • 4   Holzspieße 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
100 g Mehl, Milch und Ei verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Teig ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. In 2 EL heißem Öl andünsten. 1 EL Mehl und Tomatenmark kurz mit andünsten. Tomaten samt Saft und 1/2 l Wasser einrühren. Tomaten grob zerkleinern. Aufkochen und Brühe einrühren.
3.
Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
4.
2 TL Öl portionsweise in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig nacheinander zwei dünne Pfannkuchen backen. Abkühlen lassen.
5.
Pfannkuchen mit je 1 TL Pesto bestreichen und fest aufrollen. In Scheiben schneiden und auf Spieße stecken. Crème fraîche und 1 TL Pesto verrühren. Suppe fein pürieren. Mit Salz, Tabasco und Zucker abschmecken, anrichten.
6.
Mit Pesto-Schmand und Pfeffer garnieren. Spieße extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved