Tortelloni in 20 Minuti

Aus LECKER 5/2020
3.703705
(27) 3.7 Sterne von 5
Tortelloni in 20 Minuti Rezept

Eintopf-Fans aufgepasst: Hier garen Tortelloni und Hähnchen in cremiger Currysoße. Das Ergebnis ist ein traumhaftes 20-Minuten-Familien-Essen, das allen schmeckt.

Zutaten

Für Personen
  • 400 Hähnchenfilet 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  Hühnerbrühe (instant) 
  •     Currypulver, Salz, Pfeffer, Edelsüß­paprika 
  • 1 Packung  Tortelloni mit Spinat-Käse-Füllung (500 g; Kühlregal) 
  • 200 TK-Erbsen 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 6 Stiele  Basilikum 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Das Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Schlagsahne mit 400 ml Wasser, Hühnerbrühe und 1–2 EL Currypulver in ­einem ­weiten Topf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch zugeben, zugedeckt ­aufkochen und bei schwacher Hitze 10–12 Minuten köcheln. Die Tortelloni sowie die ge­frorenen Erbsen in den letzten 3 Minuten mit­garen.
2.
Inzwischen Parmesan in Späne hobeln. Basilikum waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Tortelloni-Topf mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika abschmecken. Käse und Basilikum darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 600 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved