close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tortelloni in 20 Minuti

Aus LECKER 5/2020
3.79091
(110) 3.8 Sterne von 5

Eintopf-Fans aufgepasst: Hier garen Tortelloni und Hähnchen in cremiger Currysoße. Das Ergebnis ist ein traumhaftes 20-Minuten-Familien-Essen, das allen schmeckt.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Hühnerbrühe (instant) 
  •     Currypulver, Salz, Pfeffer, Edelsüß­paprika  
  • 1 Packung   Tortelloni mit Spinat-Käse-Füllung (500 g; Kühlregal) 
  • 200 g   TK-Erbsen  
  • 50 g   Parmesan (Stück) 
  • 6 Stiele   Basilikum  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Das Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Schlagsahne mit 400 ml Wasser, Hühnerbrühe und 1–2 EL Currypulver in ­einem ­weiten Topf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch zugeben, zugedeckt ­aufkochen und bei schwacher Hitze 10–12 Minuten köcheln. Die Tortelloni sowie die ge­frorenen Erbsen in den letzten 3 Minuten mit­garen.
2.
Inzwischen Parmesan in Späne hobeln. Basilikum waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Tortelloni-Topf mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika abschmecken. Käse und Basilikum darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 600 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved