close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Traditioneller Schwedenbitter

Aus kochen & genießen 11/2013
4.125
(8) 4.1 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  1,3 l
  • 150 g   feiner brauner Kandis  
  • 1 (90 g)  Beutel Schwedenkräuter-Ansatzmischung (Apotheke) 
  • 2 (à 0,7 l)  Flaschen Korn (38 Vol.-%) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kandis, Kräuter und Korn in ein großes Einmachglas (ca. 2 l Inhalt) mit gut schließendem Deckel (ersatz­weise 2 Milchglasflaschen à 1 l Inhalt) geben. Glas fest verschließen und gut durchschütteln.
2.
Den Kräuteransatz 14 Tage an einen warmen hellen Ort stellen, 1–2-mal täglich schütteln. Nach 14 Tagen durch ein Mulltuch abseihen. Schwedenbitter in gut verschließbare Flaschen füllen und dunkel lagern.
3.
Schwedenbitter stets verdünnt trinken: 1 TL mit 1 Tasse warmem Wasser oder Kräutertee mischen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved