Trauben-Rührkuchen vom Blech

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 800 g   blaue, kernlose Weintrauben  
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 175 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größer M) 
  • 100 ml   Milch  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 200 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 2   gehäufte TL Backpulver  
  • 40 g   Hagelzucker  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     Melisse zum Verzieren 
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Trauben waschen, gut abtropfen lassen und von den Rispen streifen. Weiches Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Milch und Orangenschale zufügen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und zum Schluss unterrühren. Teig auf eine gut gefettete Fettpfanne des Backofens (ca. 38 x 34 cm) streichen. Trauben darauf verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Hagelzucker und Puderzucker bestreut servieren. Mit Melisse verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved