Tuttifrutti-Zitronenkuchen

Aus LECKER 9/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Tuttifrutti-Zitronenkuchen Rezept

Seien Sie gewarnt: Ein Stück von diesem Blech wird nicht reichen. Schließlich müssen Sie auch probieren, wie er mit Banane schmeckt. Und mit Kiwi. Und Ananas. Und Aprikose …

Zutaten

Für Stücke
  • etwas   Butter 
  • 350 Butter 
  • 250 Butter 
  • etwas   Mehl 
  • 275 Mehl 
  • 5   Zitronen (davon 3 Bio) 
  • 9   Eier (Gr. M) 
  • 350 Zucker 
  • 200 Zucker 
  • 30 Zucker 
  • 100 Speisestärke 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 1   kleine Banane 
  • 2   Kiwis 
  • 1   Orange 
  • 1/4   Ananas (ca. 300 g) 
  • 100 Himbeeren 
  • 100 Brombeeren 
  • 100 Rote Johannisbeeren 
  • 150 blaue Weintrauben 
  • 2   Aprikosen 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Fettpfanne (tiefes Blech; ca. 32 x 39 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Bio-Zitronen heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Alle Zitronen auspressen.
2.
6 Eier trennen. 350 g Butter, 350 g Zucker und Zitronenschale mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Nacheinander 3 Eier und Eigelb unterrühren. 275 g Mehl, 100 g Stärke und Backpulver mischen. Abwechselnd mit 150 ml Zitronensaft unter die Butter-Ei-Creme rühren. Teig auf der Fettpfanne glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen, dann auskühlen lassen.
3.
Für die Buttercreme Eiweiß und 200 g Zucker verrühren. Im heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Rührgerätes warm (ca. 60 °C) aufschlagen. (Fingertest: Fingerspitze etwas in die Creme tauchen. Sie muss sich warm, fast heiß anfühlen.) Eischnee aus dem Wasserbad nehmen und ca. 10 Minuten weiterschlagen, bis er abgekühlt ist. 250 g weiche Butter in Flöckchen nach und nach unterrühren (anfangs ist die Masse leicht grisselig, einfach weiterrühren). Buttercreme ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Inzwischen Banane und Kiwis schälen. Orange schälen. Ananas schälen, den Strunk entfernen. Früchte in Scheiben bzw. Stücke schneiden. Himbeeren und Brombeeren verlesen, eventuell waschen und halbieren oder in Scheiben schneiden. Johannisbeeren und Trauben waschen, von den Stielen zupfen. Trauben halbieren. Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden.
5.
Den restlichen Zitronensaft mit 30 g Zucker in einem kleinen Topf aufkochen. 1 EL Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. Unter Rühren in das Zitronenwasser gießen, aufkochen, ca. 1 Minute köcheln. Buttercreme auf dem Kuchen glatt streichen. Mit vorbereitetem Obst schachbrett­artig belegen und mit Zitronensoße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved