close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Unterbau-Mikrowelle – die besten Modelle für deine Küche

Du suchst nach einer Mikrowelle für deine Küche? Wie wäre es mit einer Unterbau-Mikrowelle, denn die kannst du platzsparend aufhängen. Wir zeigen dir die besten Modelle.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
unterbau mikrowelle
Unterbau-Mikrowellen kannst du entweder unter deine Küchenschränke hängen oder hinstellen, Foto: Clatronic
Inhalt
  1. Die besten unterbaufähigen Mikrowellen im Überblick
  2. Preis-Leistungs-Sieger: Exquisit Mikrowelle WP 700 Unterbau-Mikrowelle mit Grill
  3. Kombi-Empfehlung: Unterbaufähige Mikrowelle mit Grill von Bomann
  4. Überzeugend: Unterbau-Mikrowelle von respekta
  5. Design-Sieger: Samsung MW3500
  6. Leicht zu bedienen: Bosch HMT75M451 Serie 4 Mikrowelle
  7. Worauf muss ich beim Kauf einer Unterbau-Mikrowelle achten?
  8. Ist jede Mikrowelle unterbaufähig?
  9. Wie montiere ich eine unterbaufähige Mikrowelle?
  10. Fazit
  11. Weitere Artikel rund um die Mikrowelle

Die sogenannte Unterbau-Mikrowelle ist ziemlich praktisch - denn du kannst sie einfach aufhängen und so Platz in deiner Küche sparen. Nicht jede Mikrowelle ist allerdings unterbaufähig, manche Geräte brauchen beim Einbau in die Küche außerdem genügend Belüftungsraum. Viele Unterbau-Mikrowellen werden bereits inklusive Montagezubehör geliefert und können direkt eingebaut werden. Manche verfügen neben der Mikrowellen-Methode auch die Funktion Grill, mit der du zum Beispiel auch Pizza und Käsetoast knusprig zubereiten kannst.

Preislich schwanken die praktischen Erhitzer zwischen 80 und 200 Euro, viel Geld musst du also nicht zwangsläufig ausgeben. Diese große Mikrowelle von Siemens fast 20 L und kostet beispielsweise aktuell nur 187 Euro:

Das Gerät fasst 20 Liter und hat mit 800 Watt super Power. Eine wichtige Information noch, bevor es losgehen kann: Achte beim Kauf unbedingt darauf, dass dein Modell die richtige Größe für deine Küche hat, die korrekten Maße findest du jeweils unter den empfohlenen Produkten.

 

Die besten unterbaufähigen Mikrowellen im Überblick

Eine Unterbau-Mikrowelle gibt es mit den unterschiedlichsten Funktionen. Damit du nicht den Überblick verlierst, stellen wir dir hier die besten Modelle vor:

 

Preis-Leistungs-Sieger: Exquisit Mikrowelle WP 700 Unterbau-Mikrowelle mit Grill

Du möchtest nicht allzu tief in den Geldbeutel greifen für deinen neuen Essenserhitzer? Dann empfehlen wir dir die Unterbau-Mikrowelle von Exquisit. Dieses kompakte Modell hat ein Fassungsvermögen von 20 Litern und ist damit auch für einen Ein-Personen-Haushalt perfekt geeignet. Mit fünf Leistungsstufen und automatischen Programmen kannst du deine Gerichte perfekt aufwärmen. Unter anderem bietet das Gerät ein Auftaufunktion zur schonenden Erwärmung von gefrorenen Lebensmitteln. Die Unterbau-Mikrowelle ist bei Bedarf auch frei aufstellbar sowie unterbaufähig.

Die Fakten:

  • Leistung: Mikrowelle: 800 Watt
  • Garraum (Fassungsvermögen): 20 Liter
  • Abmessungen: 34.9 x 44 x 25.9 cm
  • Farbe: Schwarz
  • freistehend: ja
  • Besonderheiten: Grill-Funktion

 

Kombi-Empfehlung: Unterbaufähige Mikrowelle mit Grill von Bomann

Die Mikrowelle von Bomann ist ein Kombinationsmodell, welches eine Mikrowellenfunktion bietet, aber auch gut einen Grill imitiert. Das Gerät fasst 20 Liter, was aber für einen Single-Haushalt in der Regel absolut ausreichend ist. Die Mikrowelle verfügt über insgesamt neun Leistungsstufen und acht Automatikprogramme und erhitzt dein Essen mit bis zu 800 Watt. Natürlich sind im Paket auch Schrauben für den Unterbau enthalten.

Die Fakten:

  • Leistung: 800 Watt / 1000 Watt für Grillfunktion
  • Garraum: 20 Liter
  • Abmessungen: Breite 46 x Höhe 28,5 x Tiefe 37 cm
  • freistehend: ja und unterbaufähig inkl. Schrauben für Montage
  • Material: Edelstahl

 

Überzeugend: Unterbau-Mikrowelle von respekta

Die unterbaufähige Mikrowelle von respekta ist ein reine Mikrowelle mit einem Fassungsvermögen von 20 Litern. Das Elektrogerät verfügt über fünf Leistungsstufen. Das gerät von respekta ist eine kompakte 700 Watt starke Unterbau-Mikrowelle, die ihren Platz in Küche und Haushalt sicher verdient. Zusätzlich wird der stylische Küchenhelfer inklusive eines Drehtellers geliefert.

Die Fakten:

  • Leistung: 700 Watt Mikrowelle
  • Garraum: 20 Liter
  • Abmessungen: 26.2 x 45.2 x 30.6 cm
  • Material: Polierter Edelstahl
  • Besonderheiten: Innenraumbeleuchtung und Befestigungsmaterial zum Unterbauen

 

Design-Sieger: Samsung MW3500

Die Solo Mikrowelle von Samsung hat einen Keramik-Emaille-Innenraum, der nicht nur leicht zu reinigen ist sondern auch kratzfest. Dieses Bestseller-Modell kommt mit fünf Auftauprogrammen, 25 Automatikprogrammen und einem Warmhaltemodus daher – damit ist diese Mikrowelle für alle Einsätze gewappnet. Die Unterbau-Mikrowelle verfügt außerdem über einen energieeffizienten Eco-Mode, der Strom spart, wenn die Mikrowelle nicht in Gebrauch ist. Das Quick-Defrost-System sorgt für gleichmäßiges Auftauen von Lebensmitteln, das dabei gleichzeitig die Frische und Konsistenz des Essens bewahrt. Auch gut: Das Modell für den Unterbau nutzt du auch optional völlig freistehend.

Die Fakten:

  • Leistung: 800 Watt
  • Garraum: 23 Liter
  • Abmessungen: 37,4 x 48,9 x 27,5 cm (T x B x H)
  • Material: Edelstahl, Keramik-Emaille-Innenraum
  • freistehend: ja
  • Besonderheiten: Quick-Defrost-Auftauprogramme, Warmhaltemodus

 

Leicht zu bedienen: Bosch HMT75M451 Serie 4 Mikrowelle

Diese Mikrowelle der Bosch HMT75M451 Serie ist als Unterbau oder freistehend nutzbar, es ist also auch eine Kombi-Mikrowelle. Durch die 7 voreingestellten Automatikprogramme kannst du das Gerät quasi im Autopilot benutzen. Wenn du Gewicht und Programm ausgewählt hast, wird die Leistungsstufe automatisch eingestellt. Du hast sogar die Möglichkeit über die Memory-Funktion eigene Einstellungen zu speichern. Der Innenraum fasst 17 Liter, die maximale Leistung liegt bei 800 Watt

Die Fakten:

  • Leistung: 800 Watt
  • Garraum: 17 Liter
  • freistehend: ja
  • Abmessungen: 29 x 46,1 x 35,1 cm (T x B x H)
  • Material: Edelstahl
  • Besonderheiten: Memory-Funktion, 7 Automatikprogramme, Gewichtsautomatik

Mikrowelle mit Heißluft

 

Worauf muss ich beim Kauf einer Unterbau-Mikrowelle achten?

Du solltest in jedem Fall genau überprüfen, ob das Modell, das dir zusagt, auch wirklich unterbaufähig ist und so in deiner Küche ideal verbaut werden kann. Manche Mikrowellen sind zwar theoretisch für den Unterbau geeignet, brauchen aber einen gewissen Mindestabstand an den Seiten, damit die Lüftung bei der Benutzung ausreichend funktionieren kann. Stelle daher vor dem Kauf sicher, dass deine unterbaufähige Mikrowelle in die vorgesehene Nische in deiner Küche passt.

Indirekt, aber nicht weniger wichtig: Auch dein Küchenschrank sollte natürlich die richtigen Eigenschaften besitzen. Nicht nur sollte er hoch (oder niedrig) genug hängen, damit du deine neue Mikrowelle gut erreichen kannst, er sollte zudem stabil genug sein. Insbesondere, wenn du dich für ein schwereres Produkt entscheidest, darf das Gerät etwa nicht an uraltem Spanplattenholz hängen - sonst kracht es dir womöglich noch wieder runter. Falls du doch lieber ein anderes Modell kaufen willst, haben wir hier weitere Mikrowellen getestet >>

 

Ist jede Mikrowelle unterbaufähig?

Mitnichten - weswegen wir dir ja auch diesen schönen Artikel geschrieben haben. Geräte, welche für den Unterbau geeignet sind, haben üblicherweise auf der Oberseite vorgebohrte Löcher oder sogar eine spezielle Aufhängung, mit der du die Mikrowelle an einem hängenden Küchenschrank befestigst. Standardmodellen fehlt diese Eigenschaft natürlich. Da wir hier jedoch nur unterbaufähige Produkte verlinkt haben, brauchst du dir darüber keine Sorgen machen.

 

Wie montiere ich eine unterbaufähige Mikrowelle?

Bei den meisten Unterbau-Mikrowellen ist in der Lieferung eine ausführliche Anleitung beigefügt, die dir genau erklärt, wie du dein Gerät Schritt für Schritt sicher befestigst. Montage-Zubehör liegt der Bestellung in vielen Fällen ebenfalls bei und macht das Einbauen besonders entspannt.

Solltest du keine Montageanleitung deines Wunschgerätes finden, wende dich am besten an den Hersteller deiner Mikrowelle. Die meisten Mikrowellen für den Unterbau montierst du jedoch in der Regel so: Sie verfügen auf der Oberseite über mindestens vier Löcher, mit denen du das Gerät an der Unterseite eines hängenden Küchenschranks verschraubst.

 

Fazit

Eine Unterbau-Mikrowelle ist eine schöne Art, das praktische Elektrogerät in deine Küche zu integrieren. Unterbaufähige Mikrowellen gibt es in vielen verschiedenen Größen und Funktionen, sodass garantiert auch für deine Bedürfnisse das richtige Modell dabei ist.

Unser Favorit aber ist der Design-Sieger von Samsung. Der ist nicht nur schick, sondern hat trotz des günstigen Anschaffungspreises jede Menge Vorteile - darunter den robusten Keramik-Emaille-Innenraum, die 25 Automatikprogramme und den wirklich praktischen Warmhaltemodus.

 

Weitere Artikel rund um die Mikrowelle

Bei uns kannst du dich umfassend über das Thema informieren - Unterbau-Mikrowellen sind nicht das einzige, was wir für dich in petto haben. Suchst du etwa alternativ nach einer Einbau-Mikrowelle, findest du direkt hier drunter einen Link zum Artikel. Weitere spannende Themen: Mikrowelle mit Heißluft oder Backofenfunktion - und natürlich leckere Rezepte.

Kategorie & Tags
Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved