Vanille-Eis zu Pflaumenkompott

Vanille-Eis zu Pflaumenkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 10 EL (100 g)  Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Glas (720 ml)  Pflaumen abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 (15 g)  gehäufter EL Speisestärke 
  • 2-3 EL  Mandelblättchen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eigelb, 4 EL Zucker und Vanillezucker dickcremig aufschlagen. Eiweiß steif schlagen, 4 EL Zucker dabei einrieseln. Sahne steif schlagen. Erst Eischnee, dann Sahne unter die Eimasse ziehen. Zugedeckt mind. 4 Stunden einfrieren
2.
Pflaumen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Saft, 2 EL Zucker und Zitronenschale aufkochen. 3 EL Wasser und Stärke glatt rühren. Saft damit binden und ca. 3 weitere Minuten köcheln. Pflaumen unterheben. Auskühlen lassen
3.
Mandeln ohne Fett goldbraun rösten. Auskühlen lassen. Pflaumen und Mandeln in 6-8 Gläser verteilen. Aus dem Eis 6-8 Kugeln formen und darauf setzen
4.
EXTRA-TIPP
5.
Das Eis können Sie ruhig gleich in größeren Portionen herstellen und gut verpackt 2-3 Wochen einfrieren. Decken Sie die Oberfläche mit Klarsichtfolie zu, dann kann es nicht austrocknen und fremde Gerüche annehmen - das gilt auch für gekauftes Eis

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved