Waffeltürmchen mit Blaubeer-Mascarponecreme

4
(1) 4 Sterne von 5
Waffeltürmchen mit Blaubeer-Mascarponecreme Rezept

Zutaten

Für Waffeln
  • 200 tiefgefrorene Heidelbeeren 
  • 1 TL  Zucker 
  • 15 Zucker 
  • 60 Butter oder Margarine 
  • 250 Mehl 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 1 Msp.  Salz 
  • 500 ml  Buttermilch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 300 Mascarpone 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren zum Auftauen für ca. 30 Minuten flach auf einen Teller legen und mit 1 TL Zucker bestreuen.
2.
Inzwischen Fett in einem kleinen Topf schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Buttermilch und Eier verquirlen. Unter Rühren zur Mehlmischung gießen und zu einem glatten, dünnflüssigen Waffelteig verrühren. Flüssiges Fett zum Schluss unterrühren. Waffeleisen (Herzform) vorheizen, gut fetten. Nacheinander ca. 8 Waffeln backen.
3.
Heidelbeeren in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Mascarpone glatt rühren. Heidelbeeren, bis auf einige zum Verzieren, zur Mascarpone geben und kurz mit dem Schneidstab pürieren. Evtl. ein paar Tropfen Saft zufügen, um die Creme geschmeidiger zu machen.
4.
Waffeln in einzelne Herzen schneiden und abwechselnd mit Heidelbeercreme auf Tellern zu Türmchen schichten. Mit restlichen Heidelbeeren verzieren und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Waffeln ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved