Walnuss-Cashew-Baguette

Aus kochen & genießen 51/2010
Walnuss-Cashew-Baguette Rezept

Zutaten

  • 75 Walnusskerne 
  • 75 Cashewkerne 
  • 20 Hefe 
  • 250 Dinkel-Vollkornmehl 
  • 250 Weizenmehl 
  •     Salz 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nüsse grob hacken. Hefe in 350 ml Wasser auflösen. Mehl und 1 TL Salz mischen, zum Hefewasser geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Nüsse dazugeben und kurz unterarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen
2.
Teig halbieren und mit gut bemehlten Händen auf bemehlter Arbeitsfläche zu 2 Baguettebroten formen. Nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegte2 Backblech legen. Weitere ca. 45 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten backen
3.
Die fertigen Brote auskühlen lassen. Brote in Stücke schneiden und aufschneiden. Nach Geschmack mit Butter, Käse, Tomaten und Gurkenscheiben belegen
4.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden

Ernährungsinfo

  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved