Walnuss-Esskastanien-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1   Bio-Orange  
  • 100 g   leicht gesalzene, weiche Butter  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 EL   Honig  
  • 1 EL   Walnussöl  
  • 2 EL   Esskastaniencreme  
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 160 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 200 g   Walnusskerne  
  • 2 EL   Orangenlikör  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Orange heiß waschen und Hälfte der Schale abreiben. Restliche Orange anderweitig verwenden. Butter, Zucker, Honig, Öl, Orangenschale und Esskastaniencreme mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.
2.
Eier einzeln unterrühren und den Teig mit etwas Muskat würzen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
3.
Walnüsse grob hacken. Ca. 2/3 der Walnüsse unter den Teig heben. Teig in eine gefettete und mehlierte Springform (24 cm Ø) füllen, mit übrigen Walnüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 30–40 Minuten backen (Stäbchenprobe).
5.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit Likör beträufeln. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved