Weihnachtlicher Früchte-Schoko-Kuchen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 400 g   gemischte Trockenfrüchte (z. B. Cranberrys, Datteln, ­Feigen und Rosinen)  
  • 350 ml   Apfelsaft  
  •     etwas + 150 g weiche Butter 
  • 100 g   brauner Zucker  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 75 g   Zartbitterschokolade  
  • 100 g   Mehl  
  • 75 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 EL   Kakao  
  • 2 EL   Rum  
  • 100 g   + etwas Puderzucker  
  • 200 g   Marzipanrohmasse  
  • 300 g   weißer Rollfondant  
  • ca. 2 EL   Zucker  
  •     Backpapier  
  •     Alufolie  

Zubereitung

210 Minuten
fortgeschritten
1.
Am Vortag Trockenfrüchte grob hacken und mit Apfelsaft einweichen. Zugedeckt über Nacht ziehen lassen.
2.
Am nächsten Tag Springform (18 cm Ø) fetten. Ein Stück Backpapier (ca. 24 x 60 cm) 2-mal falten und innen an den Form­rand stellen. Die Früchte abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). 150 g Butter und braunen Zucker ca. 5 Minuten cremig schlagen. Eier nacheinander ­unterrühren. Schokolade fein hacken. Mit Mehl, Mandeln, Backpulver und Kakao mischen.
4.
Unter die Butter-Ei-Creme rühren. Früchte unterheben. Teig in der Form glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 2 Stunden backen, nach ca. 1 Stunde mit Alufolie abdecken. Auskühlen lassen.
5.
Ca. 7 EL abgetropften Saft aufkochen. Rum zugeben. Kuchen aus der Form lösen. 100 g Puderzucker mit ca. 3 EL Saft verrühren. Den Kuchen damit rund­herum einstreichen.
6.
Marzipan durchkneten. Auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche rund (ca. 18 cm Ø) ausrollen. Marzipanplatte auf den Kuchen legen, andrücken und am oberen Rand begradigen. Marzipan mit 1–2 EL Saft bepinseln.
7.
Fondant durchkneten und auf der mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Fondant auf den Kuchen legen und rundherum am Rand leicht andrücken. Überschüssigen Fondant am unteren Tortenrand abschneiden.
8.
Fondantrand unten mit einer Gabel andrücken. Fondantreste zusammenkneten und erneut dünn ausrollen. Mit Ausstechern (z. B. Schneeflocken) ausstechen. Flocken auf einer Seite dünn mit Wasser bepinseln, mit Zucker bestreuen.
9.
Die Unterseite der Flocken ebenso mit Wasser bepinseln und auf den Kuchen kleben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 660 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 90 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved