Wintergemüse vom Blech mit Zwiebelmett

4.2
(5) 4.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Steckrübe (ca. 1 kg)  
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 500 g   vorgegarte Rote Bete  
  • 1 TL   Salz  
  • 1/2 TL   frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer  
  • 1 TL   Zucker  
  • 6–8 EL   Olivenöl  
  • 400 g   Zwiebelmett  
  • 1 (200 g)  Becher Paprika Quark  
  • 4–5 EL   Milch  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Steckrübe schälen, waschen, vierteln und in Würfel (ca. 1,5 cm) schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe vierteln oder halbieren. Rote Bete abtropfen lassen und sechsteln.
2.
Steckrüben, Kartoffeln, Rote Bete, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl gut vermengen. Gleichmäßig auf einer Fettpfanne verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen.
3.
Mett grob zerbröseln. 20 Minuten vor Ende der Backzeit auf das Gemüse verteilen. Inzwischen Quark und Milch verrühren. Gemüse aus dem Ofen nehmen, auf einer Platte anrichten. Quark dazureichen. Mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved