close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Zitronentarte mit süßem Baiser

Aus kochen & genießen 1/2014
4.666665
(6) 4.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  •     Öl für die Form 
  • 200 g   weiße Kuvertüre  
  • 100 g   Kokosfett (z. B. Palmin) 
  • 100 g   Cornflakes  
  • 100 g   Löffelbiskuits  
  • 3–4   Bio-Zitronen  
  • 3   frische Eier + 3 Eigelb (Gr. M) 
  • 1 Dose(n) (400 g)  gezuckerte Kondensmilch  
  • 50 g   Schlagsahne  
  •     1 1⁄2 EL (15 g) Butter 
  • 100 g   + 150 g Zucker  
  • 65 g   Speisestärke  
  •     Salz  
  • 1   Gefrierbeutel  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für den Boden eine Tarteform mit Hebeboden (24 cm Ø) mit Öl ausstreichen. Kuvertüre und Kokosfett grob ha­cken und im heißen Wasserbad schmel­zen. Cornflakes und Löffelbiskuits in einen großen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle fein zerbröseln.
2.
Mit der Kuvertüre gut mischen und als Boden und Rand in die Form drücken. Mind. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Für die Creme 2 Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Alle Zitronen auspressen und 150 ml Saft abmessen. 1 EL Zitronensaft beiseitestellen. Eier trennen, Eiweiß kalt stellen.
4.
Kondensmilch, Sahne, Butter, 100 g Zucker, 1⁄4 l Wasser und die Zitro­nen­schale unter Rühren in einem Topf aufkochen. 150 ml Zitronensaft und Speise­stärke glatt rühren. Topf vom Herd nehmen und die Speisestärke einrühren.
5.
Alles unter Rühren nochmals aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. 6 Eigelb ver­quir­len und 1–2 EL heiße Creme darunterrühren. Dann die Eigelb­masse un­ter die übrige heiße Creme rühren. Zitronencreme auf dem Bröselboden verteilen und glatt streichen.
6.
Ab­küh­len lassen, dann ca. 2 Stunden kalt stellen.
7.
Für die Baiserhaube Eiweiß steif schla­gen, dabei 1 Prise Salz und 150 g Zucker einrieseln lassen. So lange weiter­schla­gen, bis sich der Zucker ganz gelöst hat. Zum Schluss 1 EL Zitronensaft darunterrühren.
8.
Baisermasse locker auf die Zitronencreme streichen und mit einem Küchengasbrenner leicht bräunen. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 500 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved