close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Alkoholfreies Bier - diese Sorten musst du kennen!

Pavel Girard

Prickelnde Erfrischung braucht keine Promille: Alkoholfreies Bier ist lecker und eine tolle Alternative für Verzichter*innen. Wir zeigen dir die besten Sorten!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Alkoholfreies Bier
Alkoholfreies Bier bringt alle Menschen zusammen!, Foto: iStock/ViewApart
Inhalt
  1. Alkoholfreies Bier: Erfrischend und gesund!
  2. Alkoholfreies Bier: Diese Sorten kannst du trinken!
  3. Wie gefährlich ist alkoholfreies Bier?
  4. Welches Bier hat 0,0 Alkohol?
  5. Wie viel alkoholfreies Bier kann man trinken?
  6. Welche Biersorten gibt es alkoholfrei?
 

Alkoholfreies Bier: Erfrischend und gesund!

Viele Menschen leben heute alkoholfrei - sei es nun aus gesundheitlichen, rein geschmacklichen Gründen oder auch aufgrund von Schwangerschaft. Umso besser also, dass das Angebot an Getränken ohne Sprit auf dem Markt immer größer wird: Alkoholfreier Sekt, Wein oder Schnaps - mittlerweile kannst du fast schon frei wählen. Vor allem alkoholfreies Bier erfreut sich großer Beliebtheit. Ein Grund dafür: Im Gegensatz zu so manch anderem Getränk dieser Gattung schmeckt mit Hefe, Hopfen und Malz oft fast wie das Original. Außerdem ist es ganz normales Bier, gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot. Heineken alkoholfrei etwa erfrischt dich beim Trinken mit Sicherheit genauso gut wie sein etwas anders gebraute Kollege:

>>Hier findest du Heineken alkoholfrei im Sixpack bei REWE<<

Schlägst du hier zu, bekommst du 24 Dosen Bier mit je 330 ml Inhalt, dessen sehr bekömmlichen Geschmack Fans auch in dieser Variante sofort wiedererkennen. Heinekens Bier ohne Zusatz enthält übrigens tatsächlich gar keinen Alkohol. Wie du sicher weißt, verbleibt in vielen Marken immer ein kleiner Rest davon, typisch findest du deshalb die Angabe "< 0,5 Prozent Alkohol" auf der Flasche oder Dose. Nicht aber hier! Nagelneu und ähnlich frisch: Das Bier ohne Alkohol von Carlsberg! Keine Lust auf Dosen? Bei REWE (Link oben) bekommst du das beliebte Bier auch im hübscheren Flaschen-Sixpack. Und diese weiteren Sorten Bier kannst du ganz unbeschwert genießen, wenn du auf Promille verzichten möchtest:

 

Alkoholfreies Bier: Diese Sorten kannst du trinken!

Alkoholfreies Bier für alle: Krombacher Pils

Laut dem Online-Auswertungsportal Statista ist Krombacher immer noch das beliebteste deutsche Bier - und die (fast) alkoholfreie Variante kommt in ihrem Segment genauso gut an. Der frische, prickelnde Geschmack und der dezent herbe Abgang des Originals bleiben nämlich erhalten, sodass die sechs Flaschen Bier gekühlt schnell weg sein sollten. 

Alle relevanten Daten:

  • 6 x 0.33 Liter alkoholfreies Bier (Flasche)
  • Alkoholgehalt: unter 0,5 Prozent
  • isotonisch und natürlich

Alkoholfreies Bier für Feinschmecker: Lammsbräu

Das gute Neumarkter Lammsbräu hat sich in den letzten Jahren problemlos auf dem Biermarkt etabliert: Das Bier kommt komplett aus ökologischem Anbau und überzeugt auch in der alkoholfreien Version mit einem angenehm süffigen Geschmack nebst feinherber Note am Ende. Nicht ohne Grund siegt das Bräu im Alkoholfreies-Bier-Test vieler Kollegen. Das Getränk ist außerdem mit Hopfen und glutenfrei und besitzt nur 0,2 bis 0,3 Prozent Vol.

Alle relevanten Daten:

  • 20 x 0.33 Liter alkoholfreies Bier (Flasche)
  • Alkoholgehalt: 0,2 bis 0,3 Prozent
  • süffig und feinherb

Alkoholfreies Weizenbier der Spitzenklasse: Erdinger alkoholfrei

Die bayerischen Riesen Erdinger und Paulaner sind ganz klar die Big Player unter den Weizenbieren. Beide Hersteller bieten ihre Vorzeigeweizen alkoholfrei an, wobei Paulaners Hefe-Weißbier aus der Flasche in der Tat 0,0 Prozent davon enthält. Dafür punktet das Erdinger beim Trinken mit einem betont malzigen und sehr fruchtigen Geschmack, hat viel Kohlensäure und eine satte Schaumkrone.

Alle relevanten Daten:

  • 20 x 0.5 Liter alkoholfreies Bier (Flasche)
  • Alkoholgehalt: 0,4 Prozent
  • malzig und fruchtig

>>Weitere Sorten alkoholfreies Weizen: Franziskaner | Paulaner | Benediktiner | Schöfferhofer | Störtebeker<<

Bitburger Pils Alkoholfrei: Das mit ganz ohne

Suchst du ein alkoholfreies Pils ganz ohne störenden Sprit, bist du bei Bitburger im wahrsten Sinne des Wortes goldrichtig: Das klare, strahlende Bier besitzt 0,0 Prozent Alkohol, kommt in 24 erfrischenden Dosen und ist auch geschmacklich eine runde Sache: Malzig-aromatisch und leicht, erfolgt nach dem Schluck ein harmonischer Ausklang. Klasse Pils! Der 6er-Träger von der Brauerei Bitburger ist leider oft vergriffen, vielleicht kommt aber bald wieder Nachschub aus der Flasche.

Alle relevanten Daten:

  • 24 x 0.33 Liter alkoholfreies Bier (Dose)
  • Alkoholgehalt: 0,0 Prozent
  • bekömmlich-malzig

Herbes alkoholfreies Bier: Jever Fun

Jeder weiß: Jever-Trinker wollen ein herbes Bier - und das bekommen sie auch beim alkoholfreien Bruder Jever Fun. Der typisch friesische Charakter sticht ein weiteres Mal hervor, magere 0,3 Prozent Alkohol erfreuen außerdem Herz und Leber. Auch im 24er-Paket mit 0,5-Liter-Dosen erhältlich.

Alle relevanten Daten:

  • 6 x 0.33 Liter alkoholfreies Bier (Flasche)
  • Alkoholgehalt: 0,3 Prozent
  • friesisch-herb natürlich

Clausthaler Original: Auch ohne Alkohol erhältlich

Auch das nischigere Pils von Clausthaler wird im Alkoholfreies-Bier-Test gerne mal lobend erwähnt. Es duftet herrlich fruchtig und zeichnet sich durch einen voll­mundigen, hopfigen Geschmack aus, der noch lange den Gaumen streichelt. Außerdem hat Clausi mit mageren 0,1 Prozent besonders wenig Alkohol. Kleiner Wermutstropfen jedoch: Das Bier bei Amazon (momentan) nicht gerade günstig. Eine Alternative mit eckigeren Kanten ist übrigens Clausthaler Extra Herb Alkoholfrei!

Alle relevanten Daten:

  • 24 x 0.5 Liter alkoholfreies Bier (Dose)
  • Alkoholgehalt: 0,1 Prozent
  • fruchtig und hopfig

Alkoholfreies Bier von Beck's: Blue Alkoholfrei

Zusammen mit Krombacher herrscht Beck's über die Pils-Landschaft: So ziemlich jeder mag nämlich entweder das eine oder das andere Bier. Meidest auch du süffig und stehst eher auf unkompliziettes Herb mit wenig Alkohol, stellen wir als letztes Bier dieser Liste Beck's Blue Alkoholfrei vor: Das schmeckt fast exakt wie das Original - nämlich frisch und nordig. Laut der Bremer Brauerei sind außerdem lediglich 0,3 Prozent Alkohol drinne.

>>Hier findest du Beck's Blue im Flaschen-Sixpack bei REWE<<

Alle relevanten Daten:

  • 24 x 0.5 Liter alkoholfreies Bier (Dose)
  • Alkoholgehalt: 0,3 Prozent
  • nordisch, frisch, leicht herb

Alkoholfreie Getränke für jeden Geschmack

Schon die richtige Flasche gefunden? Schön! Lese mehr zu alkoholfreiem Gin und anderen Alternativen ohne Alkohol: 

alkoholfreier Weinalkoholfreier Sektalkoholfreier Whiskyalkoholfreier Wodka

 

Wie gefährlich ist alkoholfreies Bier?

Gefährlich ist alkoholfreies Bier der Unter-0,5-Prozent-Marke höchstens für schwangere oder alkoholkranke Menschen. Die greifen nämlich besser zur 0,0-Prozent-Version oder trinken gleich überhaupt nicht. Die bessere Frage lautet: Wie gesund ist alkoholfreies Bier wirklich? Auf jeden Fall enthält es laut Gesundheit.de weniger Kalorien als normaler Gerstensaft und belastet Herz und Leber dadurch deutlich weniger. Sportler greifen aufgrund seiner isotonischen Eigenschaften außerdem regelmäßig zum Getränk.

 

Welches Bier hat 0,0 Alkohol?

Bitburger und Krombacher haben jeweils ein Bier mit de facto 0,0 Prozent Alkohol im Angebot, bei der du dir überhaupt keine Sorgen machen musst. Ebenfalls komplett ohne kommt das ganz oben genannte Heineken alkoholfrei aus und das neue von Carlsberg. Weitere gänzlich sichere Marken findest du im Ausland etwa von San Miguel.

 

Wie viel alkoholfreies Bier kann man trinken?

Kommt ganz drauf an, worauf du hinauswillst: Trockene Alkoholiker und Kinder etwa sollten laut Stiftung Warentest gänzlich auf alkoholfreies Bier verzichten, denn "der Geschmack könnte sie in Versuchung bringen". Geht es dir um das Thema Alkohol am Steuer, kannst du die Sache aber schon lockerer angehen: "Selbst wer in kurzer Zeit große Mengen alkoholfreies Bier trinkt, erreicht damit nicht die hier­zulande gültige Ober­grenze von 0,5 Promille." Gleiches gilt übrigens für Fahr­anfänger!

 

Welche Biersorten gibt es alkoholfrei?

Neben den oben genannten Getränken gibt es unter anderem noch folgende Marken in Deutschland als alkoholfreie Version:

Kategorie & Tags
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved