Apfel-Bienenstich-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Bienenstich-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke.
  • 1 kg  säuerliche Äpfel (z. B. Boskop) 
  • 3-4 EL  Zitronensaft 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 200 Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1   geh. TL Backpulver 
  • 4-5 EL  Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 25 Honig 
  • 100 Mandelstifte 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfelhälften dicht an dicht tief einschneiden und mit Zitronensaft bestreichen. 175 Fett und 125 Zucker schaumig rühren. Zitronenschale und Salz zufügen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und zum Schluss zusammen mit 1-2 Esslöffel Milch kurz unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben. Äpfel mit den Schnittflächen dicht an dicht darauflegen und etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. 75 g Fett, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker, Honig und Mandeln in einem Topf aufkochen und leicht bräunen lassen. Restliche Milch (3 Esslöffel) unterrühren und die Bienenstichmasse nach ca. 20 Minuten Backzeit auf den Äpfeln verteilen. Kuchen fertig backen und evtl. zum Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken. Kuchen in der Form, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Aus der Form lösen und mit Sahne servieren
2.
Pro Stück (16) ca. 1300 kJ/ 310 kcal. E: 4 g/ F: 18 g/ KH: 33 g. Pro Stück (12) ca. 1760 kJ/ 420 kcal. E: 6 g/ F: 24 g/ KH: 44 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved