Apfel-Whisky-Kranz

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 500 g   säuerliche Äpfel  
  •     Saft von 1 Zitrone + 2 EL 
  • 275 g   Butter oder Margarine  
  • 500 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 375 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 ml   Whisky  
  • 35 g   geschälte ganze Mandeln  
  • 100 g   Puderzucker  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Holzspieß  
  •     Einmal-Spritzbeutel  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, raspeln und mit dem Saft von 1 Zitrone vermischen. Fett, 375 g Zucker und Vanillin-Zucker ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und kurz unterrühren. Apfelraspel unterheben. Eine Kranzform (26 cm Ø; 2,5 Liter Inhalt) ausfetten und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Inzwischen 75 g Zucker und 75 ml Wasser in einem Topf 3-5 Minuten einkochen. Vom Herd nehmen und Whisky unterrühren. Kuchen aus den Ofen nehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen und vorsichtig stürzen. Mit einem Holzspieß mehrmals einstechen und mit dem warmen Whisky-Sirup tränken. Auskühlen lassen. 50 g Zucker in einer Pfanne schmelzen, Mandeln unterheben und zügig auf Backpapier verteilen. Fest werden lassen. Puderzucker, bis auf etwas zum Bestäuben, und 2-3 Esslöffel Zitronensaft verrühren. In einem Spritzbeutel füllen, die Spitze abschneiden und Streifen über den Kuchen ziehen. Ca. 20 Minuten fest werden lassen. Mit übrigem Puderzucker bestäuben. Mandelkrokant grob hacken und darüberstreuen. Kuchen eventuell mit Sahne servieren
2.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved