Apfelkompott mit Vanille-Schmand

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4-5   säuerliche Äpfel (ca. 750 g)  
  • evtl. 3-4 EL   Apfelsaft  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  • 2 gehäufte EL (30 g)  Zucker  
  • 200 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2-3 EL   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker und evtl. Melisse zum  
  •     Verzieren  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Evtl. 4 Apfelspalten abschneiden, Rest Äpfel in grobe Stücke schneiden. Alles mit Apfelsaft bzw. Wasser, Zitronensaft und Zucker zugedeckt 5-6 Minuten köcheln. Auskühlen lassen
2.
Schmand, Joghurt und Vanillin-Zucker verrühren. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen
3.
Apfelkompott anrichten. Schmand und Mandeln darauf verteilen. Mit Puderzucker, Apfelspalten und Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved