Badischer Zwetschen-Käsekuchen mit Streuseln

4
(1) 4 Sterne von 5
Badischer Zwetschen-Käsekuchen mit Streuseln Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 1   Vanilleschote  
  • 325   Mehl  
  • 275 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 150 g   weiche Butter  
  • 500 g   Mascarpone  
  • 500 g   Magerquark  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 40 g   Speisestärke  
  • 200 g   Pflaumenmus  
  • 500 g   Zwetschen  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mehl, 175 g Zucker, Vanillemark und Salz in einer Schüssel mischen. 1 Ei und Butter zufügen und erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu Streuseln verkneten. Knapp 2/3 des Teiges (ca. 400 g) als Boden in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (28 cm Ø) drücken. Form 10–15 Minuten kalt stellen
2.
Mascarpone, Quark, 100 g Zucker, 6 Eier, Zitronensaft und Zitronenschale verrühren. Stärke darübersieben und unterrühren. Pflaumenmus auf dem Streuselboden verstreichen. Mascarponecreme darauf verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen, untere Schiene (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 35–40 Minuten backen
3.
Zwetschen waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und die Steine entfernen. Hälften nochmals längs halbieren. Kuchen aus dem Backofen nehmen. Zwetschenspalten mit der Schnittfläche nach oben, kreisförmig auf den Kuchen legen. Restliche Streusel darauf verteilen und den Kuchen bei gleicher Temperatur, aber auf der mittleren Schiene, 30–35 Minuten weiterbacken
4.
Fertigen Kuchen mit einem Messer vom Rand lösen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved