Bärlauch-Pizza

0
(0) 0 Sterne von 5
Bärlauch-Pizza Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   weiße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1/2 425   ml-Dose Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 35 Bärlauch 
  • 25 Pinienkerne 
  • 75 geriebenen Parmesankäse 
  •     Zitronensaft 
  • 2 (100 g)  kleine, rote Zwiebeln 
  • 2 (200 g)  Tomaten 
  • 2 Packungen (à 230 g, 32 cm Ø)  Pizzateig, rund ausgerollt (Kühlregal) 
  • 50 geriebener Goudakäse 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und beides in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebelwürfel glasig anschwitzen. Tomatenmark unterrühren. Dosentomaten zugeben und alles ca. 15 Minuten zu einer dicken Soße einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bärlauch waschen und trocken tupfen. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 1 Teelöffel Pinienkerne beiseite legen. Bärlauch grob zupfen, mit restlichen Pinienkernen, 2 Esslöffel Olivenöl und 25 g Parmesan im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Pesto mit Salz, Pfeffer und wenig Zitronensaft abschmecken. Rote Zwiebeln schälen, halbieren und längs in Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Pizzen auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche auslegen und mit Tomatensoße bestreichen. Pizzen mit Tomaten und Zwiebelstreifen belegen. Gouda und 50 g Parmesan mischen und auf den Pizzen verteilen. Einige Kleckse Pesto auf die Pizzen geben. Pizzen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Pizzen mit 1 Teelöffel Pinienkernen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved