close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Beerenstarke Müsli-Muffins

Aus LECKER-Sonderheft 1/2022
5
(1) 5 Sterne von 5

Sonntag backen, werktags essen: Die Muffins halten gekühlt in einer Dose 5 Tage. Dann fehlt nur noch Kaffee

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   gemischte TK-Beeren  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 100 ml   Sonnenblumenöl  
  • 250 g   Joghurt  
  • 250 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 g   Kokosblütenzucker  
  • 150 g   zuckerfreies Müsli  
  •     Papierförmchen  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Am Vorabend Beeren auftauen. Eier, Öl und Joghurt aufschlagen. Mehl, Backpulver und Zucker unterrühren. Hälfte des Müslis unterheben. Mulden eines Muffinblechs mit Förmchen füllen. Teig hineingeben, Beeren auf dem Teig verteilen, einsinken lassen. Mit Rest Müsli bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
2.
Am nächsten Morgen Muffins nach Belieben im vor­geheizten Backofen (E-Herd: 140 °C/Umluft: 120 °C) ca. 10 Minuten aufwärmen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved