Bienenstich mit Ricotta-Granatapfel-Crème

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 225 g   Butter  
  • 150 ml   Milch  
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe  
  • 450 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 400 g   Zucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   Granatapfel  
  • 50 ml   Grenadinensirup  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 5 EL   + 500 g Schlagsahne  
  • 2 EL   Honig  
  • 100 g   gehobelte Mandeln  
  • 100 g   gehobelte Haselnusskerne  
  • 8 Blatt   Gelatine  
  • 750 g   Ricotta  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
75 g Butter schmelzen. Milch zugießen, lauwarm erwärmen. Hefe darin auflösen
2.
Mehl, Salz und 75 g Zucker in einer Schüssel vermengen, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe-Milch in die Mulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand verrühren und mit Mehl bedecken. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Ei zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen
3.
Granatapfel halbieren, Kerne heraus klopfen. Stärke mit 1 EL Wasser verrühren. Grenadinesirup und Kerne in einem kleinen Topf aufkochen. Topf vom Herd nehmen, angerührte Stärke einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen.
4.
In eine Schüssel füllen, mit Folie bedecken und auskühlen lassen.
5.
5 EL Sahne, 150 g Butter, 150 g Zucker und Honig aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mandeln und Haselnüsse unterrühren und vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.
6.
Fettpfanne des Backofens fetten und mit Mehl bestäuben. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe der Fettpfanne ausrollen, Fettpfanne damit auslegen. Zugedeckt ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
7.
Mandel-Nuss-Masse vorsichtig darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
8.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ricotta und 175 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 5 EL Ricotta verrühren. Unter den übrigen Ricotta rühren. 500 g Sahne steif schlagen. Wenn der Ricotta anfängt fest zu werden, Sahne unterheben.
9.
Granatapfelmasse in Schlieren unterrühren.
10.
Bienenstich halbieren, Hälften vom Blech lösen, jeweils auf eine Platte legen und waagerecht halbieren. Creme auf den unteren Böden verstreichen, Oberseiten auflegen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
11.
Jede Schnitte in ca. 15 Streifen (à ca. 4 x 11 cm) schneiden und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved