Birne-Helene-Kuchen

Birne-Helene-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Birnen (à ca. 200 g) 
  • 100 ml  Birnendicksaft 
  • 3 EL  Orangenlikör 
  • 3 1/2 TL  Zimtpulver 
  • 300 + 1 EL Mehl 
  • 200 brauner Zucker 
  • 50 + 1 EL Kakaopulver 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 1 TL  Natron 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 375 Buttermilch 
  • 175 ml  Sonnenblumenöl 
  • 25 weiße Schokolade 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Birnen waschen, trocken reiben und halbieren. Mit Hilfe eines Melonenausstechers das Kerngehäuse entfernen. 500 ml Wasser, Birnendicksaft, Likör und 1 TL Zimt in einem weiten Topf aufkochen. Birnen mit der Schnittfläche nach unten in den heißen Sud legen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 25–30 Minuten leicht köcheln.
2.
Birnen vorsichtig herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
300 g Mehl, Zucker, 50 g Kakao, Backpulver, 2 TL Zimt und Natron in eine Rührschüssel geben und vermischen. Eier, Buttermilch und Öl zur Mehl-Mischung geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.
4.
Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Kastenform (ca. 11 x 30 cm; ca. 1,75 Liter Inhalt) füllen.
5.
1 EL Mehl, 1/2 TL Zimt und 1 EL Kakao in einer Schüssel mischen. Birnenhälften darin wenden und fast vollständig in den Teig drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller) ca.1 Stunde backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
7.
Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Platte setzen. Mit Schokolade verzieren.

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved