Blätterteigtaschen mit Frischkäsefüllung

Aus kochen & genießen 3/2013
Blätterteigtaschen mit Frischkäsefüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1⁄2 Bund  Petersilie 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 150 Ziegenfrischkäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 Packung (270 g)  frischer Blätterteig 
  • 1   Eigelb 
  • 4 EL  Milch 
  • 1   Radicchio 
  • 100 Feldsalat 
  • 2–3 EL  Salatmayonnaise 
  • 2–3 EL  Vollmilchjoghurt 
  • 1–2 TL  Worcestersoße 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen und hacken. Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen. Paprika fein würfeln, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Mit Petersilie, Paprika und Frischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Blätterteig entrollen und in 8 Quadrate (à ca. 10 x 10 cm) schneiden. Je 1–2 TL Frischkäsemasse in die Mitte setzen und jedes Quadrat zum Dreieck zusammenklappen, die Ränder mit einer Gabel andrücken.
3.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eigelb und 2 EL Milch ver­quirlen. Taschen damit bestreichen, im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 13–15 Minuten backen.
4.
Radicchio und Feldsalat putzen, waschen und kleiner zupfen. Mayonnaise, Joghurt und 2 EL Milch verrühren. Mit Worcestersoße, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Salat und Soße mischen. Mit den Teigtaschen anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved