Blaubeer-Hefeschnecken

4.142855
(7) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 120 g   Butter  
  • 175 ml   + 2 TL Milch  
  • 350 g   Mehl  
  • 1 Päckchen (7 g)  Trockenhefe  
  • 90 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Blaubeeren  
  • 75 g   Blaubeer-Konfitüre  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 120 g   Puderzucker  
  •     Alufolie  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
60 g Butter schmelzen, 175 ml Milch zugießen und erwärmen. Mehl, Hefe, 60 g Zucker, Salz und Zitronenschale mischen. Milch-Buttermischung zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Eier zugeben und ca. 2 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
2.
Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
3.
Blaubeeren waschen, abtropfen lassen und mit der Konfitüre verrühren. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 45 cm) ausrollen. Restliche Butter schmelzen.
4.
Teig damit bepinseln und mit restlichem Zucker bestreuen. Blaubeer-Mischung auf dem Teig verteilen. Dabei einen Rand (ca. 2 cm) lassen. Teig von der Längsseite zu einer "Schnecke" aufrollen und in ca. 15 Scheiben schneiden.
5.
Eine Pieform (ca. 26 cm Ø) ausfetten. Teigscheiben nebeneinander in die Form setzen und ca. 1 Stunde gehen lassen.
6.
Schnecken im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten evtl. abdecken. Für den Guss 2 TL Milch mit Zitronensaft und Puderzucker glatt rühren.
7.
Hefeschnecken auf einem Kuchengitter ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Guss darüber verteilen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved