Brathähnchen auf Schmorgemüse

Brathähnchen auf Schmorgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knolle Knoblauch 
  •     Salz 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  küchenfertiges Bauernhähnchen 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  •     Pfeffer 
  • 400 Möhren 
  • 300 Pastinaken 
  • 400 Kartoffeln 
  • 4–5 Stiel(e)  Majoran 
  •     Küchengarn 
  •     Öl 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Zehe aus der Knoblauchknolle lösen, schälen und fein hacken. Mit 1 TL Salz zu einer feinen Paste zerdrücken. Mit 5 EL Öl und Paprika verrühren. Hähnchen innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen.
2.
Zitrone heiß waschen und in grobe Stücke schneiden. Rosmarin waschen und Nadeln von den Zweigen streifen. Mit den Zitronenstücken mischen.
3.
Hähnchen innen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronen-Rosmarin-Mischung einfüllen. Hähnchenschenkel mit Küchengarn zusammenbinden. Flügel feststecken. Hähnchen auf eine geölte Fettpfanne legen und mit etwas Paprikaöl bepinseln.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/2 Stunden garen. Nach und nach mit Paprikaöl bestreichen, bis dieses aufgebraucht ist.
5.
Inzwischen Möhren und Pastinaken schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Knoblauchknolle andrücken und halbieren. Mit Gemüse, Meersalz und 3 EL Öl mischen.
6.
Nach ca. der Hälfte der Bratzeit Gemüse um das Hähnchen herum verteilen, zu Ende garen. Majoran waschen, trocken schütteln und grob hacken. Hähnchen und Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit Majoran bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved